Gemeinde Muggensturm

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Kontrast:

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Bundesverordnung: Verordnung zur Sicherung der Energieversorgung durch kurzfristig wirksame Maßnahmen (EnSikuMaV)

Die Bundesregierung hat die Verordnung zur Sicherung der Energieversorgung über kurzfristig wirksame Maßnahmen (EnSikuMaV) auf den Weg gebracht, die vom 01.09.2022 bis 28.02.2023 gilt. Ziel der Verordnung ist es, nach Möglichkeit Strom und Gasverbräuche zu reduzieren, um eine Mangelsituation zu vermeiden oder eine solche bei ihrem Eintritt abzumildern.
Die Verordnung richtet sich an öffentliche Körperschaften, Unternehmen und private Haushalte. Ziel ist es, durch verschiedene Maßnahmen, Energieverbräuche einzusparen, die zur Verringerung des Gasverbrauches beitragen. Neben der Einsparung von Gas sind auch Maßnahmen vorgesehen, die den Stromverbrauch senken sollen, da dies dazu beiträgt, die Stromerzeugung mit Gas zu verringern.
Geregelt werden in dieser Verordnung u.a. Energiesparmaßnahmen für Wohnräume, private Schwimm- und Badebecken, in öffentlichen Nichtwohngebäuden die Beheizung von Gemeinschaftsflächen, die Höchstwerte für die Lufttemperatur in Arbeitsräumen und für Trinkwassererwärmungsanlagen in öffentlichen Nichtwohngebäuden sowie das Beleuchten von Gebäuden und Baudenkmälern. Weiter werden Maßnahmen zur Energieeinsparung in Unternehmen geregelt wie etwa die Informationspflicht über Preissteigerungen für Versorger und Eigentümer von Wohngebäuden, Ladentüren und Eingangssysteme im Einzelhandel, die Nutzungseinschränkung für beleuchtete Werbeanlagen sowie die Mindestwerte der Lufttemperatur für Arbeitsräume in Arbeitsstätten.
Eine ausführliche Liste aller Maßnahmen sowie weitere Informationen gibt es beim Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz unter folgendem Link:
https://www.bmwk.de/Redaktion/DE/Pressemitteilungen/2022/08/20220824-habeck-treiben-energieeinsparung-weiter-voran-bundeskabinett-billigt-energieeinspar-verordnungen.html
Auch die Energieagentur Mittelbaden hat Maßnahmelisten auf ihrer Homepage erstellt. Zu diesen gelangen Sie wie folgt:
https://www.energieagentur-mittelbaden.de/privatpersonen
Die Maßnahmen werden in den gemeindeeigenen Liegenschaften umgesetzt.
Die Gemeinde Muggensturm hat sich überlegt, welche Maßnahmen außerhalb der Verordnung umgesetzt werden können. Wir möchten mit gutem Beispiel vorangehen und werden deshalb freiwillig unsere Beleuchtung im Rathaus ab sofort reduzieren. Deshalb wird nach Möglichkeit „Schmuckbeleuchtung“ und nicht notwendige Beleuchtung im Rathaus verringert, um weniger Strom zu verbrauchen. Wir bitten deshalb um ihr Verständnis, wenn das Rathaus nicht wie gewohnt beleuchtet ist.
 

Weitere Informationen

Presseinformationen

Wetter

Nebel

Heute, am 05.10.2022