Gemeinde Muggensturm

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Kontrast:

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Muggensturm - Heimat für Storch und Graureiher

Auch unsere Störche in Muggensturm haben die Brut – und Setzzeit in diesem Jahr genutzt. Das Storchenpaar beim Spielplatz, das Paar auf dem Kirchdach und auch das Paar am Bauhof waren mit der Brut erfolgreich, das Storchenpaar auf dem Schornstein der Wolf-Eberstein-Halle hatte leider kein Glück mit dem Nachwuchs. 

Insgesamt kann Muggensturm 7 Jungstörche im Dorf als Neustörche begrüßen. Inzwischen sind die Jungstörche alle schon flügge und bereiten sich auf den Flug in den Süden vor.

Ein herzliches Dankeschön gilt an Herrn Wilhelm Miller, der uns seine Schnappschüsse zur Verfügung gestellt hat.

Fütterung der Störche beim Bauhof
Fütterung der Störche beim Bauhof
Erste Flugversuche des Jungstorches beim Tiergehege
Erste Flugversuche des Jungstorches beim Tiergehege
Die beiden Jungstörche auf dem Kirchdach waren die ersten Muggensturmer Störche, die das Nest verlassen haben
Die beiden Jungstörche auf dem Kirchdach waren die ersten Muggensturmer Störche, die das Nest verlassen haben
Auch 5 Graureiherpaare haben in der großen Weide am Ententeich erfolgreich gebrütet. Ein junger Graureiher genießt ein erfrischendes Bad im Ententeich und lässt sich anschließend von der Sonne trocknen
Auch 5 Graureiherpaare haben in der großen Weide am Ententeich erfolgreich gebrütet. Ein junger Graureiher genießt ein erfrischendes Bad im Ententeich und lässt sich anschließend von der Sonne trocknen

Weitere Informationen

Presseinformationen

Wetter

Bedeckt

Heute, am 05.10.2022