Gemeinde Muggensturm

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Kontrast:

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

60 Jahre Mauerbau - Gendenkfeier in Schönwalde-Glien

Am 13. August 1961 begann mit dem Bau der Mauer die Teilung Deutschlands, von der auch die Menschen unserer Partnergemeinde Schönwalde-Glien ganz besonders betroffen waren. Über 28 Jahre lang war man im „Gefängnis DDR“ eingesperrt, bis sich die Bürger der DDR mit einer friedlichen Revolution selbst von diesem Unrechtsstaat befreiten.
Der 60. Jahrestag war Anlass für eine zentrale Gedenkfeier am Ort der früheren Mauer. Dazu hatte Bürgermeister Bodo Oehme auch Zeitzeugen der damaligen Geschehnisse eingeladen. Sie berichteten mit sehr eindrucksvollen und bewegenden Worten von ihren Erinnerungen des 13. August 1961, als die Menschen von einem Moment zum anderen von Familie und Freunden getrennt wurden.
Bürgermeister Dietmar Späth drückte in seiner Ansprache das Mitgefühl und die Solidarität mit den Betroffenen aus und legte für die Gemeinde Muggensturm ein Blumengebinde am Mahnmal der Opfer nieder.
Die Ansprache und die damit zusammenhängende Video Botschaft sind bei Facebook und Instagram abzurufen.

Weitere Informationen

Presseinformationen

Wetter

Mäßig bewölkt

Heute, am 18.09.2021